Welpen Barfen !

Da es aber oft noch zu Fragen kommt, hier ein Überblick zum Thema “Welpen barfen”.
Generell haben Welpen und Junghunde im Wachstum einen erhöhten Nährstoff- und Energiebedarf, daher füttert man diese mit erhöhten %tualen Werten (vom Körpergewicht):
Welpe 6-8%

Das fertige Barf was wir unter anderen auch füttern  ist für Anfänger und Leute die es gerne Einfach haben und auch wir greifen bei Zeitmangel drauf zurück aber das ist sehr selten.

24.-34. Woche 5-6%
35.-52. Woche 3-5%

Bitte beachtet dabei, dass diese Werte für Wepen mit “Idealgewicht” bzw einer schönen, schlanken Figur ausgelegt sind.
Generell ist die Aufteilung wie beim erwachsenen Hund, ausser, dass man die Anteile von Knochen und Pansen tauscht, da Calcium in den ersten Lebensmonaten sehr wichtig ist!
also 80/20 tierisch/pflanzlich
tierisch aufgeteilt in

50% Muskelfleisch
20% rohe fleischige Knochen
15% Innereien (1/3 Herz, 1/3 Leber, 1/3 Niere, Milz, Lunge)
15% Pansen

 

Bei Belami –  Barf Pure kommt schon sehr dicht an diese Empfehlung heran wobei wir da Empfehlen würden einmal die Woche Innereinen zu füttern !

 

Hierbei gilt es zu beachten: Fett im Muskelfleisch sollte bei 15-16% liegen. Über- oder unterdosiert ist im Wachstum nicht gut.
Aufgrund der hohen Bedeutung von Calcium sollten Knochen täglich gefüttert werden! Innereien ebenfalls gerne täglich oder mindestens 3x die Woche.
Ähnliches gilt übrigens auch für Vit. D haltigen Fisch: Da auch Vit. D im Wachstum sehr wichtig ist, gerne die Wochenportion Fisch auch ein wenig verteilen.
Knochen bitte von wechselnden Tieren. Also zB Geflügelknochen, Rippen (geeignet zB Lamm, ggf noch Kaninchen), Kalbsbrustbein…
Nur Geflügelknochen reichen nicht !

Man Kann den Knochenbedarf allerdings auch gegen den Welpenzusatz (Kalzium und Mineralien)  austauschen !

Ansonsten wie beim Großen:

Seealgenmehl (Auf Verträglichkeit prüfen)  fürs Jod (vom Endgewicht berechnen) und ein gutes tierisches Öl (Lachsöl oder etwas Vergleichbares)  mit Vit E oder ein 3-6-9 Öl mit tierischem Hauptöl.
Man kann in der Welpenzeit noch mit Grünlippmuschelpulver für die Gelenke ergänzen.
Alle 7- 14 Tage wiegen und den Plan anpassen.

 

In der Zahnung und auch in der Geschlechtsreife hat Vitamin B (Glücksvitamin) eine besondere Bedeutung und da es eines der Vitamine ist welches Grundsätzlich Zuwenig in den Futtermittel vorhanden ist kann man das auch ruhig zuhause haben und das Futter damit ergänzen !

 

Bitte beachten Sie das dieses nur ein Beispiel ist und es kann nicht Schaden sich in den Bereich ein oder zwei Bücher zuzulegen oder einen Barfberater der einen Futterplan ausarbeitet.

 

 

Jan 12, 2018 | Posted by | Kommentare deaktiviert für Welpen Barfen !
Premium Wordpress Themes by UFO Themes
Open Chat
1
Close chat
Hello! Thanks for visiting us. Please press Start button to chat with our support :)

Start