Sam Koenig

Z List Sam Koenig 

 

Sam ist sehr ruhig und absolut umgänglich mit Gott und der Welt. Ist ein wenig Bully stur und aus dem Grund hört er auf Herr Koenig besser wie auf Sam. Er hat so wie es sich für eine kleine Bulldogge gehört natürlich auch seine Ecken und kannten. Er mag große Steine durch die Gegend kugeln und da muss man ihn schon mal bremsen, weil er schlecht ein Ende findet. Er hat seine typischen Rituale wie Mittags auf dem Sofa liegen und falls das mal nicht klappt ist er wie so eine kleine Diva und leicht genervt. Somit ist er ein guter Ausgleich bei etwas Sportlicheren Madel und um den Charakter zu verbessern. Er ist ein sehr lieber Junge und eigentlich der Ideale Hund für Anfänger oder Leute die es einfach mögen.

 

 

Update 11.2020

 

M-Lokus*  (Allele: Mh, M, Ma+, Ma, Mc+, Mc, m und Mosaike) – PCR

 Ergebnis: Genotyp m/m
 
 Interpretation: Das untersuchte Tier ist reinerbig (homozygot)
 für das m-Allel für non-merle.
 
 Der Test erfasst die Allele: Mh (harlekin Merle), M (Merle),
 Ma+ und Ma (atypic Merle), Mc+ und Mc (cryptic Merle)
 und m (non-merle).
 
 Allelische Reihe: Mh, M, Ma+, Ma, Mc+, Mc > m
 

Übersetzt bedeutet es das Sam keinerlei Merle hat und somit auch ohne bedenken mit Merle verpaart werden kann. 

Update 1.9.2020

 

Spermiogramm

Volumen

5 ml oder mehr

pH-Wert  zwischen 7,2 – 8,0

Spermienkonzentration  mindestens 15 Millionen Spermien pro Milliliter
Gesamtzahl der Spermien  mindestens 40 Mio/Ejakulat

Morphologie Das normale Erscheinungsbild (regelmäßig geformten ovalen Kopf, ein etwa gleich langes, aber deutlich schmaleres Mittelstück und einen Schwanz) mindestens 30 Prozent

Motilität (Beweglichkeit) 50 Prozent der Spermien bewegen sich mit dem Kopf voraus (progressiv beweglich).

Anteil der lebenden Spermien  Mindestens 95 Prozent

Leukozyten  maximal 1 Mio Leukozyten (weiße Blutkörperchen) pro Milliliter

MAR-Test  weniger als 40 % Spermien mit adhärenten Partikeln

Verflüssigungszeit  40 Minuten,

Farbe weißlich Milchige Farbe

Eine Schwangerschaft scheint auf normalem Wege  möglich.

 

 

Quelle Bildmaterial : https://www.esanum.de/

Update : 15.08.2020

 

+Augenuntersuchung : Entropium, Distichiasis, Ektropium : Negativ

+Keilwirbel  1  

Keine Anzeichen von Spondylose

+Patella 0 / 0

+Zahnstatus Rassetypischer Vorbiss / Vollzahnig !

+Herzuntersuchung ohne Befund

+Allergien nicht bekannt

+Zuchttauglich

+Atmung frei  

Sam hat eine Schulterhöhe von ca. 33 cm Hoch mit 13,5kg Gewicht (ca.12 Monate alt !)

+ HD Tendenz auf HD Frei  (Mindes Alter noch nicht erreicht)

 

 

Update 22.07.2020

Sam ist inzwischen 13,1 kg bei schwer bei 33 cm und die ersten Voruntersuchungen waren sehr gut !

 

 

 

5.2020 

 

 

 

 

 

Die ersten Labor Tests sind auch bereits zurück : 

Farbgenetik :

Black und Tan 

At/a , D/d (Trägt Blau) , E/e (Trägt Cream), Co/co ( trägt Franzosen Schoko ), Ky/ky (Fawn), E X , Em ( eine Maskenkopie)  + Zertifikat ,I/i Intense Träger + Zertifikat. 

Nachbestellung vom 06.02.2020 zu Befund-Nr. 1912-W-XXXXX
Originalprobe eingegangen am: 12.12.2019

Name: Zlist Sam Koenig
ZB-Nummer: —
Chip-Nummer: 27609450xxxxxxxxxx
Tattoo-Nummer: —

Cocoa – PCR

Ergebnis: Genotyp N/cocoa

Interpretation: Das untersuchte Tier ist heterozygot für das
N- und cocoa-Allel.

Der Test erfasst die Allele N und cocoa.

Die Variante wurde bisher ausschlieβlich bei der Rasse
Französische Bulldogge nachgewiesen.

Das Ergebnis gilt nur für das im Labor eingegangene Probenmaterial.
Die Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben zu den eingesandten
Proben liegt beim Einsender. Gewährleistungsverpflichtungen dafür
können nicht übernommen werden. Schadensersatzverpflichtungen sind,
soweit gesetzlich zulässig, auf den Rechnungswert der durchgeführten
Untersuchung/en beschränkt, im Übrigen haften wir nur für Vorsatz und
grobe Fahrlässigkeit, soweit gesetzlich möglich.

Weitere Genveränderungen, die ebenfalls die Ausprägung der
Erkrankung/Merkmale beeinflussen können, können nicht ausgeschlossen
werden. Die Untersuchung/en erfolgte/n nach dem derzeitigen
allgemeinen wissenschaftlichen Kenntnisstand.

Das Labor ist für die auf diesem Befund aufgeführten Untersuchungen
akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005
(ausgenommen Partnerlabor-Leistungen).

 

 

Genetischer Fingerabdruck mit Zertifikat vorhanden 

 

Gesundheit : 

DM N/N was DM frei bedeutet + Zertifikat

Voruntersuchung Wirbelsäule : Tendenz sehr gut 

 

Chondrodysplasie (CDPA) – PCR + Zertifikat

Ergebnis: Genotyp N/N

Interpretation: Das untersuchte Tier ist reinerbig (homozygot)
für das Wildtyp-Allel. Es trägt somit nicht die ursächliche
Mutation für CDPA.

 

 

 

Seine Eltern sind Kate und Valentino